Umfragen‎ > ‎Erstellen‎ > ‎

Texteditor

Mit dem Texteditor können Sie Umfrageinhalte und E-Mail-Nachrichten nach Belieben (und ohne HTML-Kenntnisse) formatieren, wie Sie es vielleicht von Textverarbeitungs-Programmen wie Microsoft Word her kennen. So können Sie beispielsweise Textpassagen fett, kursiv oder unterstrichen darstellen, eine andere Schriftart, -farbe oder -grösse wählen, Listen, Tabellen oder Bilder einfügen und so weiter. Zudem können Sie bei Bedarf im Texteditor auch direkt auf das, dem Inhalts-Element zugrundeliegende HTML zugreifen und Änderungen direkt im HTML-Code vornehmen.
Ein Texteditor steht Ihnen für unterschiedliche Inhalts-Elemente zur Verfügung, die nachfolgend aufgeführt sind.

Texteditor für Fragen und Textblöcke


Sobald Sie in das Eingabefeld für die Frage bzw. den Textblock klicken, erscheint oben rechts vom Eingabefeld der Link "Texteditor…", der den Texteditor öffnet. Danach können Sie den Fragetext bzw. den Inhalt des Textblockes nach Belieben formatieren. Durch Klicken auf "OK" schliesst sich das Fenster mit dem Texteditor und Ihre Änderungen werden übernommen. Falls Sie die Änderungen nicht übernehmen möchten, klicken Sie auf "Abbrechen".

Texteditor für Antwortoptionen, Zeilen und Spalten


Sobald Sie in das Eingabefeld einer Antwortoption (bzw. einer Zeile oder Spalte im Falle von Matrixfragen) klicken, erscheint oben rechts vom Eingabefeld der Link "Texteditor…", der den Texteditor öffnet. Danach können Sie beliebige Formatierungen vornehmen. Durch Klicken auf "OK" schliesst sich das Fenster mit dem Texteditor und Ihre Änderungen werden übernommen. Falls Sie die Änderungen nicht übernehmen möchten, klicken Sie auf "Abbrechen".

Texteditor für Kopfzeile und Fusszeile


Wenn auf der Seite "Gestalten" die Kopf- bzw. Fusszeile aktiviert ist, so erscheint der Link "Texteditor…", der den Texteditor öffnet, sobald Sie in das entsprechende Eingabefeld klicken. Danach können Sie beliebige Formatierungen an der Kopf- bzw. Fusszeile vornehmen. Durch Klicken auf "OK" schliesst sich das Fenster mit dem Texteditor und Ihre Änderungen werden übernommen. Falls Sie die Änderungen nicht übernehmen möchten, klicken Sie auf "Abbrechen".

Texteditor für E-Mail-Nachrichten


Beim Bearbeiten von E-Mail-Nachrichten ist der Texteditor bereits geöffnet, Sie können also direkt beliebige Formatierungen vornehmen.

Bitte beachten Sie: Wenn Sie Änderungen durchgeführt haben, dann müssen Sie die Nachricht speichern bevor Sie sie verschicken – unabhängig davon, ob Sie nur inhaltliche Änderungen vorgenommen haben oder mit dem Texteditor die Formatierung verändert haben.