Umfragen‎ > ‎Erstellen‎ > ‎

Filter

Filter steuern dynamisch, ob Umfrage-Inhalte unter bestimmten Bedingungen angezeigt oder ausgeblendet werden sollen. Sie können mit Filtern die Anzeige ganzer Abschnitte, einzelner Fragen oder gar nur einzelner Antwortoptionen bzw. Zeilen und Spalten bei Matrixfragen beeinflussen.

Filter für Abschnitte


Klicken Sie auf den gewünschten Abschnitt und aktivieren Sie dann den Filter, indem Sie rechts unter "Filter" auf die Schaltfläche "Filter hinzufügen" klicken.

Filter für Fragen


Klicken Sie auf die gewünschte Frage und aktivieren Sie dann den Filter, indem Sie rechts unter "Filter" auf die Schaltfläche "Filter hinzufügen" klicken.

Filter für Antwortoptionen


Klicken Sie zuerst auf die Frage, in der Sie eine Antwortoption filtern möchten. Öffnen Sie dann die Details der gewünschten Antwortoption, indem Sie auf die drei Punkte rechts neben der Antwortoption klicken und aktivieren Sie den Filter durch Klicken auf die Schaltfläche "Filter hinzufügen".

Filterbedingungen


Unabhängig davon, ob Sie einen Filter für einen Abschnitt, eine Frage oder eine Antwortoption definieren, stehen Ihnen immer dieselben Filterbedingungen zur Verfügung. Ein Filter kann beliebig viele Bedingungen enthalten, die jeweils mit "und" oder "oder" verknüpft sind ("und" bindet dabei stärker als "oder"). Als Kriterien kommen infrage:
  • "Frage": Antworten auf Fragen
  • "Panel Feld": Werte von Panel-Feldern
  • "URL Variable": Per URL-Parameter übergebene Variablen (siehe auch Platzhalter)
  • "Gerät": Die Art des Gerätes, das zum Ausfüllen verwendet wird (Desktop-Computer bzw. Tablet oder Smartphone)
  • "Berechnung": Kalkulationen (Grundrechenarten +, -, * und /) mit Fragebogenvariablen, Panelvariablen und URL-Variablen (siehe auch Berechnungen mit Variablen)
  • "Sprache": Filter nach Sprache
Die zur Verfügung stehenden Operatoren variieren, je nachdem welches Kriterium Sie wählen.